Für Links auf andere Webseiten wird keine Haftung übernommen.

was bedeutet: Huberbauer? Hube = Hufe https://de.wikipedia.org/wiki/Hufe

Obst: (obstetrix = Hebamme)

 

Hallo, liebe Forschergemeinde,
zum Standesamt Brestau, Kreis Sorau, Niederlausitz, habe ich einen Schatz, eine Perle erhalten < https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/de/zespol/-/zespol/63305?_Zespol_javax.portlet.action=zmienWidok&_Zespol_nameofjsp=jednostki&_Zespol_delta=20&_Zespol_resetCur=false&_Zespol_cur=1> Nun gehe ich Familienmitglieder suchen. Das "Zerhacken" von Links passiert im eMail-Verteiler. Es ist daher egal, mit welchem eMail-Programm sie dies versenden. Der Verteiler ist so
eingestellt, damit praktisch alle lesenden eMail-Programme damit umgehen können. Bei langen Links macht dies natürlich Probleme; dafür hat man dem Verteiler beigebracht, lange Links zwischen < und > eben nicht zu zerhacken.
Also keine Sorge, das liegt nicht am eMail-Programm und läßt sich vor dem Senden auch nicht kontrollieren.
Vielleicht ist der Link auch für andere Interesant.

Im Osten geboren, in den Westen übersiedelt: Angenommen, Ihre Urgroßeltern haben 1945 noch gelebt und wurden dann aus dem Osten Deutschlands vertrieben – oder sie sind vorher geflohen. Vielleicht haben sie anschließend einen Antrag auf ‚Lastenausgleich‘ gestellt (Entschädigung für im Osten verlorenen Besitz). Dann könnte folgendes Archiv in Deutschland etwas über die Gesuchten haben:

Bundesarchiv, Außenstelle Bayreuth (Lastenausgleichsarchiv) Dr.-Franz-Straße 1 95445 Bayreuth

Tel.: 0921 4601 0 Fax: 0921 4601 111

E-Mail: laa@bundesarchiv.de

https://www.bundesarchiv.de/DE/Navigation/Home/home.html Wenn Sie dort erfahren, wo Ihre Familienmitglieder nach 1945 z.B. in der BRD gewohnt haben, dann kann vielleicht das Nachlassgericht dieses Ortes helfen mit weiteren Daten.

 Von: fenia@sternenkind.info

Gesendet: Freitag, 21. Februar 2020 12:25 An: Standesamt Langenau standesamt@langenau.de

Betreff: Auguste Selma Wagner, Carl Louis Veit, Johann Friedrich Gustav Grulms Hallo, ich suche in Kopie Informationen zu Selma Auguste Wagner, Geburt um 1873 in Langenau, Chemnitz, Sachsen sie war zwei mal verheiratet: Ehepartner Carl Louis Veit Eheschließung um 1895 in Langenau, Chemnitz, Sachsen Auguste Selma Wagner verheiratet mit Johann Friedrich Gustav Grulms, geboren um 1872. Die Mutter meines Vaters ist eine geborene Grulms. Können Sie mir bitte mit ergänzenden Informationen dienen? Bei welcher Behörde wurde der Nachlass abgehandelt? MFG

 

Antwort: der Geburtsort Langenau liegt in Sachsen. Wir, Standesamt Langenau, liegt in Baden-Württemberg. Das Langenau in Sachsen wurde eingemeindet und heißt nun Brand-Erbisdorf. Bitte richten Sie Ihre Anfrage dorthin.

Mit freundlichen Grüßen

Eine Mitarbeiterin vom standesamt@langenau.de

Stadt Langenau

Seit 1876 gibt es bei uns Standesämter. Alle Informationen davor können Sie eventuell von den entsprechenden Kirchen erhalten. Mit freundlichem Gruß Standesbeamtin, Stadtverwaltung Kamenz

> vor 1876  www.stadtarchivkamenz.de

 

Stadt Chemnitz Stadtarchiv

e-Mail: stadtarchiv.personensuche@stadt-chemnitz.de

Internet: www.chemnitz.de

 

Die Matriken (Geburts-, Trauungs- und Sterbebücher) umfassen immer alle Bewohner z.B. der Pfarre Gmünd, siehe http://data.matricula-online.eu/de/oesterreich/gurk/. Diese Matriken sind auf der Homepage von Matricula unter Einhaltung der gesetzlichen Sperrfristen online veröffentlicht und frei zugänglich.

 

http://landesarchiv-berlin.de/die-einwohnermeldekartei-von-berlin-neu

 

Deutsche Personenstandsbücher und Personenstandseinträge von Deutschen in Polen - Niemieckie księgi stanu cywilnego w Polsce 1898-1945

 

https://www.gda.bayern.de/DigitaleSchriftkunde/