Die Angst vor Drogen ist verständlich. Es kommt – einmal mehr – der Mangel an Information und Aufklärung ans Tageslicht. Nov. 03: Wenn Schwangere – auch in geringen Mengen - Alkohol zu sich nehmen, hat das messbare negative Auswirkungen auf ihr ungeborenes Kind: kleineren Kopfumfang, geringeres Geburtsgewicht, geringere Körpergröße, geringere Intelligenz… Laut der Studie von Medizinern des Psychiatrischen Institutes in Pittsburgh, US-Staat Pennsylvenia wird das Ungeborene in j e d e r Phase der Schwangerschaft durch Alkohol geschädigt: in den ersten drei Schwangerschaftsmonaten treten zusätzlich vor allem Gesichtsdeformationen auf, zwischen dem vierten und sechsten Schwangerschaftsmonat sind zusätzlich Gehirnschäden zu erwarten und der Alkoholkonsum in den letzten drei Schwangerschaftsmonaten stört die gesunde Entwicklung des Nervensystems.

 

Alkoholembryopathie

Das Fetale Alkoholsyndrom ist die häufigste geistige Behinderung, die nicht genetisch bedingt ist.

Und: Sie ist zu 100% vermeidbar. Allein in Deutschland werden jährlich etwa 2200 Kinder mit entsprechenden Missbildungen geboren. Die Zahl der Kinder, die zwar ohne körperliche Fehlbildungen, dafür aber mit geistigen Defiziten und Verhaltensstörungen zur Welt kommen, wird offiziell sogar auf 10.000 bis 15.000 pro Jahr geschätzt!

 

2001 ein Link zum aktuellen Forschungsstand des fötalen Alkoholsyndroms

Wenn Frauen zu sehr lieben: Die heimliche Sucht, gebraucht zu werden

 

Wenn Frauen zu sehr lieben / Briefe von Frauen, die zu sehr lieben: Die heimliche Sucht, gebraucht zu werden / Betroffene machen Hoffnung

 

Why Me, Why This, Why Now?: A Guide to Answering Life's Toughest Questions

Handbuch Alkohol, Alkoholismus, alkoholbedingte Organschäden

 

Leben ohne Alkohol (Ehrenwirth Sachbuch)

 

Ich höre auf, ehrlich: Alkoholratgeber für Betroffene und Angehörige

 

Alkohol in Ehe und Familie: Was die Familie tun kann

 

Beziehungstöter Alkohol. Hilfe für Betroffene und ihre Angehörigen.

 

Rückfall muss keine Katastrophe sein: Ein Leitfaden für Abhängige und Angehörige

 

Alkoholismus - Ambulante Therapie und Rückfallprophylaxe (Beltz Taschenbuch / Psychologie)

 

 

 

Was Sie schon immer über Alkoholabhängigkeit wissen wollten: Erfahrungen eines Trinkers

 

Sauf ruhig weiter, wenn du meinst! (K.L.A.R. (Kurz - Leicht - Aktuell - Real)

 

Ich fang noch mal zu leben an (Erfahrungen. Bastei Lübbe Taschenbücher) Kurzbeschreibung
Diana Beate Hellmann ist eine erfolgreiche Autorin in Los Angeles. Doch eines Tages stellt Diana Beate Hellmann fest, dass sie ihr Leben nicht mehr im Griff hat. Sie ist Alkoholikerin, und die Sucht bestimmt ihr ganzes Denken und Fühlen. Mit unbändigem Willen nimmt sie den schweren Kampf gegen den Alkohol auf. Ihr Buch ist ein erschütternder, schonungslos offener Bericht. Ein Buch, das Mut zum Leben macht.

www.krone.at vom 11.6.2008:

Betrunken am Steuer: Auto wird versteigert!

Rom: Wer sich in Italien sturzbetrunken ans Steuer setzt (das gilt auch für Ausländer), muss mit drakonischen Strafen rechnen: aber nicht nur mit Haft- oder Geldstrafen. Autos von Lenkern, die mit mehr als 1,5 Promille unterwegs sind, werden beschlagnahmt. Binnen von zwei Monaten werden die Fahrzeuge versteigert - der Erlös fließt in die Staatskassa.

 

www.derstandart.at vom 11.juni.2008 meldet:

Polnisches Baby hatte bei der Geburt 2,9 Promille Warschau - eine betrunkene Polin hat ein Baby mit 2,9 Promille Alkohol im Blut zur Welt gebracht. Wie die Polizei von Warschau am Dienstag mitteilt, schwebe das Kind nicht in Lebensgefahr, allerdings befürchten die Ärzte gesundheitliche Schäden. Die 38 jährige Mutter hatte bei der Entbindung 1,2 Promille. APA